Cambs : Banausige Weihnachten in Cambs

von 04. Dezember 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Zwei Banausen aus Cambs: Helga de Buhr (l.) und Nancy Hauff von den Dorfbanausen freuen sich auf die Dorfweihnacht.
Zwei Banausen aus Cambs: Helga de Buhr (l.) und Nancy Hauff von den Dorfbanausen freuen sich auf die Dorfweihnacht.

Der Dorfverein plant am Sonnabend einen großen Weihnachtsmarkt vor der Kirche mit einigen Überraschungen

In Cambs macht eine neue Schänke auf. Am Sonnabend öffnen die Dorfbanausen den Tresen „Zum ollen Brett“. Was es dort gibt? Jedenfalls nichts Ernstgemeintes. Wie zum Beispiel den Lügenpunsch. Ob der jetzt zum Lügen animiert oder dem Trinkenden die Wahrheit entlockt, darauf konnten sich die Braumeister noch nicht einigen. Jedenfalls wird das ganze recht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite