Alt Schlagsdorf : Auch bei Piehls gibt es Silvester Karpfen blau

Auch am Silvestertag unterwegs: Walter Piehl und sein Sohn Mario
Auch am Silvestertag unterwegs: Walter Piehl und sein Sohn Mario

Fischerfamilie versorgt Schweriner Umland mit Karpfen

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von
31. Dezember 2019, 05:00 Uhr

„Alles, was laufen kann, ist heute auf den Beinen und verkauft Fisch“, sagt Fischer Walter Piehl. Er und sein Sohn Mario sorgen dafür, dass die Leute im Schweriner Umland und der Stadt auch noch am Silvestertag mit frischem Karpfen versorgt werden – und die restliche Familie hilft beim Verkauf. Sie reisen heute von Alt Schlagsdorf nicht nur nach Schwerin, sondern auch nach Hagenow, Neukloster und Warin. Wenn gegen 18 Uhr der Feierabend eingeläutet wird, dann hat Oma Piehl bereits das Essen vorbereitet. „Karpfen blau – man soll schließlich die Traditionen zu den Feiertagen bewahren“, betont der Fischer. Aber nicht nur Karpfen, sondern auch Forellen, Lachs, Zander und Dorsch sind zum Jahreswechsel gefragt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen