Medewege : Zweite Generation übernimmt den Biohof

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 04. August 2020, 15:20 Uhr

svz+ Logo
Die Kälber haben ihre eigene, saftige Weide: Die 27-jährige Landwirtin Jule Jahn (l.) stellte interessierten Besuchern die Viehwirtschaft auf dem Biohof vor.
Die Kälber haben ihre eigene, saftige Weide: Die 27-jährige Landwirtin Jule Jahn (l.) stellte interessierten Besuchern die Viehwirtschaft auf dem Biohof vor.

Jule Jahn wuchs auf dem Biohof Medewege auf und lernte Landwirtschaft – bei ihrer ersten Hofführung zeigte sie, wie gut sie das kann

Jule Jahn ist auf dem Biohof Groß Medewege aufgewachsen. Hier hat die Tochter eines Landwirts laufen und sprechen gelernt – und von Kindesbeinen an den Umgang mit Kühen, Schweinen, Hühnern. Und auch den Umgang mit Hofbesuchern ist sie gewohnt, denn oft kommen Neugierige zum Hof am Rande der Landeshauptstadt, die in mehr als 20 Jahren zu einem europawei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite