Tierschutz in Crivitz : Ausgesetzte Katzenbabys entdeckt

Symbolbild
Symbolbild

Ein Mann hat die kleinen Tiere auf der L09 gefunden.

von
22. September 2019, 05:00 Uhr

In Crivitz hat ein Mann am späten Donnerstagabend zwei offenbar ausgesetzte Katzen- Babys entdeckt und die Polizei informiert. Die augenscheinlich wenigen Wochen alten Tiere fand der Mann auf der Landesstraße 09 am Ortsausgang in Höhe der Rettungswache.

Daraufhin wurde der Sternberger Tierschutzverein eingeschaltet, der die Kätzchen in Obhut nahm. Wer die beiden Katzen dort ausgesetzt hat, ist bislang noch unklar. Die Polizei in Sternberg (Tel. 03847/ 43270) nahm eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz auf und bittet um Hinweise.

Bereits am 06. September dieses Jahres hatte eine Autofahrerin nur wenige Kilometer weiter bei Venzkow insgesamt vier Kleinkatzen auf der Straße entdeckt und die Polizei gerufen.

Weiterlesen: Autofahrerin entdeckt ausgesetzte Katzen an L 09

Auch in diesem Fall hatte der Tierschutzverein in Sternberg die Kätzchen übernommen. Bislang konnte noch nicht geklärt werden, wer die Tiere dort ausgesetzt hat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen