Lesung in der Kirche Zickhusen : Zickhusen erinnert an Dichter Werner Lindemann

von 19. Oktober 2021, 07:20 Uhr

svz+ Logo
Für gute Literatur muss man nicht extra zur Buchmesse nach Frankfurt reisen.
Für gute Literatur muss man nicht extra zur Buchmesse nach Frankfurt reisen.

Im Buch „Beichte“ schildert Werner Lindemann seine Heimkehr als 19-Jähriger aus dem Krieg. In Gespräch und Lesung erzählt Gitta Lindemann aus dem Leben ihres Mannes.

Zickhausen | „Beichte“ heißt das Buch von Werner Lindemann, das 28 Jahre nach seinem Tod jetzt im Okapi Verlag erschienen ist. Es sind Aufzeichnungen aus den Jahren 1945 bis 1949, in denen er die Heimkehr aus dem Krieg als 19 jähriger schildert, seine Suche nach dem Platz im Leben und seine ersten Berührungen mit Literatur. In einem Gespräch und einer Lesung we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite