Windpark bei Lübesse : Weitere Rotoren in Sicht - auch Nachtbetrieb möglich

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 13. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die geplanten Windkraftanlagen bei Uelitz sollen auch im Nachtbetrieb laufen.
Die geplanten Windkraftanlagen bei Uelitz sollen auch im Nachtbetrieb laufen.

Windpark zwischen Uelitz und Lübesse soll noch in diesem Jahr wachsen. Antrag für Nachbetrieb der letzten Anlagen genehmigt

Ruhelos drehen sich die Rotorblätter im Wind. 17 Anlagen sind es mittlerweile, die im Windeignungsgebiet „Lübesse“ in der Gemarkung Uelitz Strom erzeugen. Und bald sollen zwei weitere Anlagen hinzukommen. Geht es nach Bürgermeister Klaus-Otto Meyer, können diese noch in diesem Jahr aufgestellt werden. „Wir haben zwar keine kommunalen Flächen, auf denen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite