Johanniter Tagespflege Leezen : Wenn die Pflege plötzlich fehlt

von 14. Juli 2020, 14:01 Uhr

svz+ Logo
In den Tagespflegeinrichtungen ist eine helfende Hand stets da. Auch die Feinmotorik wird mit den Besuchern regelmäßig geschult.
In den Tagespflegeinrichtungen ist eine helfende Hand stets da. Auch die Feinmotorik wird mit den Besuchern regelmäßig geschult.

Senioreneinrichtungen sind wieder offen, doch Angehörige hatten es in den vergangenen zehn Wochen nicht leicht: ein Betroffener erzählt

Zurück zum Alltag – das ist seit Wochenbeginn auch wieder in den Seniorenwohnheimen und Tagespflegeeinrichtungen möglich. Viele Woche blieben dort die Türen geschlossen. Für so manchen Angehörigen war das eine schwere Zeit. Einer von ihnen ist Walter Kurz* (Name geändert). Der 85-Jährige betreut seine demente zwei Jahre jüngere Frau. Sie hat Pflegestuf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite