Weihnachtsbaum-Spende : Eine Tanne mit Geschichte kommt nach Crivitz

von 25. November 2021, 14:42 Uhr

svz+ Logo
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden sich Annett Mehlitz-Albat und Günter Truhr von ihrer Blautanne.
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden sich Annett Mehlitz-Albat und Günter Truhr von ihrer Blautanne.

Viele Erinnerungen verbinden Annett Mehlitz-Albat und ihr Opa Günter Truhr mit dem Nadelbaum aus dem Vorgarten. Familie spendet den Weihnachtsbaum für den Marktplatz.

Tramm | In Gedanken versunken verfolgt Annett Mehlitz-Albat das Geschehen vor dem Haus ihrer Großeltern. Die rund 13 Meter hohe Tanne soll gleich abgenommen werden. Als der Arbeiter mit der Kettensäge anrückt, kämpft die junge Frau sogar mit den Tränen. „Es ist ein wirklich emotionaler Moment für unsere Familie“, sagt die 38-Jährige. Ihr Opa Günter Truhr steh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite