Warsow und Bandenitz : B321: Ortsumgehungen wieder aktuell

svz+ Logo
Zuletzt wehrte sich die Gemeinde Bandenitz gegen eine Ortsumgehung. Warsow hingegen befürwortet eine solche Ausweichstrecke um ihr Dorf. Beide Projekte werden aktuell vom Verkehrsministerium vorangetrieben.
Zuletzt wehrte sich die Gemeinde Bandenitz gegen eine Ortsumgehung. Warsow hingegen befürwortet eine solche Ausweichstrecke um ihr Dorf. Beide Projekte werden aktuell vom Verkehrsministerium vorangetrieben.

Projektgruppe treibt Ortsumgehungen voran – Vorhaben bei Warsow und Bandenitz gehen in die Planungsphase

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
02. April 2019, 05:00 Uhr

Die neu eingesetzte Truppe „Großprojekte“ im Verkehrsministerium will ihrem Namen Ehre machen und plant 21 große Verkehrsvorhaben im Land. Insgesamt stehen 17 Bundesstraßen- und vier Landesstraßenvorhaben...

Dei uen ietnzeseteg ruppTe jeGtor“p„kreßo mi kmhutrsinmreViieser will ihmre anmNe Ehre eanhcm und lapnt 12 oeßrg ehrrvornhkVeaseb mi Ln.da ssaImnget nheset 17 ßnnstruBdeae-s ndu riev veetLasnrdanbsernhoßa fau ireen klaelnute Liest erd asecr-oF.kT

eWnete:lesri 12 jtkeeo-ßPorrG in uanlP:ng MV utkrble nbSaetßrua an

teUnr den ketojnerP dsni ucah wize nOstguuegnrmeh an red B 213 ibe aWowsr dnu intBnazed znwechis rhiecwnS dnu der 2.A4 eiD krPeeojt äiesftbhgenc edi Brwehone hcsno teis arenJh. unN osll se alut iheVsimnmrkreuietsr in ide phgsaaunlnPse .nheeg „aDzu rwid dei ngasaPrsmalelanunyu zru lTewreti hnoc orv etOsrn ebiaunhce“grss,e ithße es sua erd öeeBrhd. egLnie edi regsbiEesn dre utSide ,vor etgh se ni edi ehtnäsc eutfS. nDan llso ine lregcöhmi ßeaafntreSurlv angtlpe .drween

ieD Bheerdö aptnl lbaelsnef eeni rBugeeigegnürlibt ebi dne dienbe nSpoereßj.nttarek mI erSmmo llos se äpcsereGh mit ned einedb nteetenrreirmveeGd nvo Wrwaso und aenndtizB nge.be ne„Ed esd rasJhe slonle ni eiern rlgrtrnoastnutfnoiBaevüsiaengrm iiweHsen udn knautnedtSp uas red ioRgen goamenneufm wre.e“dn

en:eetsrieWl legahemEi B :321 enihpctkpelFic hufrcOrardthts

Auf ied eguieBtglin nrweat rvo almle eid rs.Wroawe eDi nieEwhnor enrwüobtref dne aBu ieern Ugunhgme nl,regetsößit sad rduew conhs vor deir heJarn l,rak lsa eid Peäln chson mlanei uaf emd ihTsc nalg.e iWr„ fofehn uaf inee Veggerlnu dre Sekterc isb nhteir die hönAhe im nestO ,s“waorWs agst aiGsel Brlul,e rüieenriestmrgB ovn roWwa.s oDvan ehprscerevn hcis rvo emall edi enrAnhow am cewkeBgrä ienne inluehecdt utshtE.äczkLf-emfr

soWrasw nehwonrA nheab rvo lelam imt leiv ämrL ufa emd eliv ehferenbna baAinuntrouerhgzb zu mnkäfep. iDe ulZgähn na eiemn thtScaig in 1207 abegr, assd uaf dre creSkte ctgläih 0017 0 eearughzF dei Otctrashf sie.rapnse „Die haenZl ancmeh tdlc,uhie adss in Wasorw eawts isernesap m,s“su aetgs esaliG lBelru asamd.l

ieD rüf ide deieGnem Bzadientn getnalep Omrnhugutge,s sßttö neadgeg auf asWnreddti im .trO roV eidr ehaJnr csohnelbses ied trnrerdeivee,emeGt cshi gnege asd ehunvaBarbo ssuucpzea.rnhe ieleV tandrzeneiB isnd cihs ohdcej thicn nige.i So gtib se auch niegie üroweBer.ftr

eDi ebendi iAntukrecswchese ndis leTi esd skasdnlrwperBvugneeehes 30.20 ieD eiö-4kfgp2 perGup im sinVmhseuetiekirrrm losl die nahMVroV-eb esd slPan ügzgi uzemstne.

zur Startseite