Hundetrainer aus Wittenförden : Vermittler zwischen Hunden und Menschen

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 08. Februar 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Dem liebsten Freund des Menschen Manieren beizubringen ist seit 18 Jahren der Job von Dirk Steffenhagen. Mit seinem Pontier „Hunter“ genießt der Hundetrainer aus Wittenförden ausgiebiges Spazierengehen.

Dem liebsten Freund des Menschen Manieren beizubringen ist seit 18 Jahren der Job von Dirk Steffenhagen. Mit seinem Pontier „Hunter“ genießt der Hundetrainer aus Wittenförden ausgiebiges Spazierengehen.

Dirk Steffenhagen ist Kommunikationsexperte und ein großer Fan des Welpenspiels, um Vierbeiner zu sozialisieren.

Was man braucht, um ein guter Hundetrainer zu werden? Dirk Steffenhagen überlegt nur kurz: „Es reicht nicht, nur Hunde zu mögen“, sagt der 52-Jährige. Die Lust, mit Menschen zu arbeiten, müsse ebenso vorhanden sein. „In den meisten Fällen stellt sich heraus, dass nicht der Vierbeiner das Problem ist, sondern Herrchen oder Frauchen“, weiß der gebürtige ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite