Valentinstag in Uelitz : Wo die Liebe Flügel bekommt

von 11. Februar 2021, 14:48 Uhr

svz+ Logo
Der erste Engel wurde in der Uelitzer Kirche schon gesehen. Die kleine Pauline war ganz verzaubert von den großen leuchtenden Flügeln.
Der erste Engel wurde in der Uelitzer Kirche schon gesehen. Die kleine Pauline war ganz verzaubert von den großen leuchtenden Flügeln.

Pastorin Kristin Gatscha hat in Uelitz Andacht zum Valentinstag vorbereitet und eine Überraschung für Kirchenbesucher

Uelitz | Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf. Sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Das Hohelied der Liebe wurde unzählige Male zitiert. Auch in den Bankreihen der Uelitzer Kirche wird es sie seit hunderten Jahren mitgesprochen oder auch nur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite