Naturschutzgebiet in Gefahr : Wird im Grambower Moor bald in Massen Torf abgebaut?

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 02. Juli 2020, 17:15 Uhr

svz+ Logo
Das Grambower Moor erstreckt sich über eine Fläche von 555Hektar.
Das Grambower Moor erstreckt sich über eine Fläche von 555Hektar.

Gemeinde und Förderer sind empört über Absichten der BVVG, das Bergrecht für das Grambower Moor zu aktivieren

Stoppt jetzt das Land die Bagger im Grambower Moor?  Flora. Fauna. Habitat. Kurz FFH. Übersetzt bedeutet das, es ist ein streng geschütztes Gebiet, das aufgrund einer EU-Richtlinie das Ziel verfolgt, wild lebende Arten, deren Lebensräume und die europaweite Vernetzung dieser Lebensräume zu sichern. Das gilt auch für das Naturschutzgebiet Grambower Moo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite