Schweriner Umland : So funktioniert Politik im Umlaufverfahren

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 28. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auch in der Gemeindevertretersitzung gilt jetzt ein Mindesabstand. In vielen Kommunen setzen die Politiker aber auch auf das Umlaufverfahren.
Auch in der Gemeindevertretersitzung gilt jetzt ein Mindesabstand. In vielen Kommunen setzen die Politiker aber auch auf das Umlaufverfahren.

Gemeinden im Schweriner Umland nehmen an einem besonderen Abstimmungsprozess teil, das jedoch nicht überall gut ankommt

Möglichst wenig sozialer Umgang, Kontakt nur zu den Personen aus dem eigenen Haushalt – das gesellschaftliche Leben ist in Corona-Zeiten zurückgefahren worden. Das bekommen auch die Kommunalpolitiker in den Gemeinden im Schweriner Umland zu spüren. Denn statt langer Abende mit vielen Diskussionen im Gemeinde- oder Gerätehaus der Feuerwehr werden Beschl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite