Schweriner Umland : Das Windrad, der teure Nachbar

svz+ Logo
Grundstücke in der Nähe von Windkrakftanlagen sind im Schweriner Umland teilweise schwer zu verkaufen. Ob der Protest von  Anwohnern bei Neuplanungen von Windkraft Wirkung zeigt, ist unklar.
Grundstücke in der Nähe von Windkrakftanlagen sind im Schweriner Umland teilweise schwer zu verkaufen. Ob der Protest von Anwohnern bei Neuplanungen von Windkraft Wirkung zeigt, ist unklar.

Grundstücke in Windparknähe werden häufig nur mit hohen Preisabschlägen verkauft. Die Beschwerden von Eigentümern häufen sich.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
06. Dezember 2018, 05:00 Uhr

Dieser Nachbar taucht immer häufiger im Schweriner Umland auf – und macht sich zunehmend unbeliebt. Der Widerstand gegen Windkraftanlagen wächst. Anwohner befürchten immer häufiger, dass der Wert ihrer Gr...

rDisee caNrhba tuhtac mirem äegfuirh mi cewnihSrer nUdlam afu – dnu htcma cshi nzeedhunm btb.leuien Dre iantedrsWd ngeeg ilnredkaaWnftgan hä.tscw nroAnweh cfetbhenür mmeri fg,uiherä sdas erd ertW hreri Gcrdeüustkn ucdhr faeiakntnaldnrgW ismvas nstki roed zagn rnfavllee töeknn. uhAc iebm dgrbtieEaüremnenv Hasu ndu drnGu riwche,nS rde nsrnIeetes onv tirnezeiehnsbiEmeg in hnSwicer dun mde nmUdal vit,trter enehg rmeh wceBeresnhd en.i

Zrwa nkan dre dbenraV ned engeuan velrWealtfre inhtc .zbrfenife sE„ ibgt raeb einne eknrla nTred dnu der tsi “tega,nvi gtas konMia wcaRh,o Vteezdinsor nvo auHs dun deoBn cSwhi.ner tOf gtebnin ied Etwnnreutg erd Gsndtcuüekr mti erd oisunksDsi nud Plguann nvo tfpkrka.narsidW re„W chna eenmi Haus s,tcuh ilwl hsci airgisgtnlf na nenie trO .eibnnd aD pielsne oceshl nAgaenl neei ßergo eR“,llo so Ra.hocw

Von gireenwcish aevueufnHksär ewiß cauh andloR uerMad zu cenr.eibht Dre mrirhcePa akmirnlelIioembm eurwd orv weiz Jhnrea mti dme Vrakfue ineer auäfhhetpolselpD in eNuurbg brga.tetufa „asD rnktuGdsüc awr ingleecith ni setbre ga.Le rkeiteD igudbAnnn an inee edtla,eBlse rereif lBikc asuf “as,eWsr tasg .dMurea Afu rde dnneear eetiS der leEd sadnt ocjdhe ein d.rknpWai eB„i eWisntwd mecnha edi dernräWid igihrct rä“L,m tasg nRaldo rueadM. aDs üsrktnuGcd tneokn der relMak tser mi rjFahhrü zu nmeie udhiltec rirndgeeien sirPe aevneru,fk las rde temEneüirg sagnafn gfhtofe tthea.

Ein heilränch llaF ebi hrscaPa hanm für edn eesrbsuzaHit hcon nie eckslhügcli ed.En hDrcu dei gLae ma agraOsuntsg arw red itrgmüeeEn von edn ibs zu 230 Mreet honhe Angalen iptarkchs etlens,keeigs das ükcdtnurGs agtl asl nräivclu.fkhue hNeadcm ine ehattrGcu ned reWt erd cäh,leF ned edr Biezesrt enoh Wdrderinä ni red rcctsaafahhbN awnertre ö,nnket t,mreleetti tafeku der ebrirekrntfbdtiWea asd ntcüdksruG zu dme srPe.i „Ich hbae nnad umz aeufVkr ne.raget ineEn erssbeen sierP ehätt red nnMa ihcnt nbmmo,e“ek so aMlker edMau.r sDa bPoemrl its ekni eeRna,glsio rkfrtdandriäeW ewdner in agnz ceahlnudDst und ssenredbo in lgmkeeco-prrbmMVroenun abut.eg Zu„m liTe gniehecl ied Versulet eneir iengnnEg,tu“ tasg utLz ckeHeie,n red mde Ledbadvnrsean von usaH udn Gurnd las äPedrsint rohtve.st

ereombPl abnhe luta med erdienamrvebgnütE emnenuhdz ahcu rmier,eVet die nrieh ahWruonm itchn erhm nteerievm nn,keön ilwe icsh eteMir seabfelln ,relebnüge bo sie in erd hNäe nov pWaksindr eownnh hcn.töme

uettzZl helent edi Gemendie eaZlp neein nueen nipakWdr ni rirhe chcataNsahrbf ab. bneNe keBednen uz nhlesechnitduieg gnureknswiAu eütcebnrhf ronAewnh ahuc den erlfalV erihr cedsGirensütkspr.u Ob rde ntddraeiWs red Genedeim ma eEdn nugWirk getzi its ga.irhlcf aDs antngseoen nheleicgdmei ieenEmnvrenh tsi enike ibhedlivercn reüHd im rpPelsagzoussnn ovn lknrta.ineaWgndfa

zur Startseite