Landwirtschaft : Fehlender Absatz, fallende Milchpreise

von 10. Mai 2020, 08:47 Uhr

svz+ Logo
Täglich geben sie Milch, doch die wird immer schlechter entlohnt. Aktuell fallen die Preise teilweise sogar unter 30 Cent pro Liter.
Täglich geben sie Milch, doch die wird immer schlechter entlohnt. Aktuell fallen die Preise teilweise sogar unter 30 Cent pro Liter.

Fehlender Absatz in den vergangenen Wochen hat den Milchmarkt ins Wanken gebracht und lässt nun die Preise fallen.

Wessin | Ruhig stehen die Kühe im Melkstand. Emsig befördern die Pumpen die Milch in den großen Tank. Alltag im Kuhstall der Landwirtschaftlichen Produktion und Absatz Genossenschaft Wessin. Wenige Meter entfernt im Büro wird kalkuliert. Der Milchpreis steht wieder zur Debatte. Statt steigendem Grundpreis ist Sinkflug angekündigt. Aktuell passen Angebot und Nac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite