Rastow : Radlader gerät in Brand

von 07. August 2020, 22:36 Uhr

svz+ Logo
Immer wieder mussten die Brandschützer Glutnester im Radlader mit Hilfe von Wasser eindämmen.

Immer wieder mussten die Brandschützer Glutnester im Radlader mit Hilfe von Wasser eindämmen.

Zwei Mitarbeiter des landwirtschaftlichen Unternehmens hatten sich beim Löschversuch des Radladers Verletzungen zugezogen.

Der Motor des Rastower Tanklöschwagens war noch nicht abgekühlt, da kam am Freitagabend schon der nächste Einsatz. Denn nachdem die Rastower Brandschützer zu einem brennenden Auto auf die nahegelegene Autobahn 24 gerufen wurden, rückten sie gegen 20.45 Uhr zur Rinderoffenstall-Anlage der Landwirtschaftlichen Erzeugergenossenschaft (LEG) Rastow aus. Im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite