Pinnow : Schwere Trauer nach Attacken auf Pferde

svz+ Logo
Zu Pferden bauen viele Menschen eine besonders vertrauensvolle Beziehung auf.
Zu Pferden bauen viele Menschen eine besonders vertrauensvolle Beziehung auf.

Was tun, wenn das Pferd verletzt oder gar getötet wurde? Eine Pädagogin erklärt, wie lange ein starker Verlust wirken kann

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
06. Mai 2019, 20:00 Uhr

Pinnow | Knapp zwei Wochen nach dem brutalen Pferdemord auf einer Koppel im Pinnower Ortsteil Godern wurden weitere Angriffe auf Pferde in Südmecklenburg und Nordbrandenburg bekannt. So wurde Anfang Mai in No...

oiwPnn | npKpa wzei hoWcne nahc emd urenltab merdedfoPr afu ieern olppeK im wProneni iOrettsl Goendr nwurde eteirew fAgeinfr fua dPfree in üblugredSnmekc udn nuegoNrbadrnbrd etb.nkan oS uewdr nafAng aMi ni undbbgrdnarrNoe eeni Sutet cdrhu eien tutdchieSnnw hewscr et.zvletr Dsa rTie eurdw in ereni kiienfPldekr tenhaed.lb sE wra tersbie dre ttdire Affrgni esried Atr in edr gieRno onbagSbkmdNenrg/nrdbrüld.uurece ewZi eteeirw iAffenrg eerietenng csih im nuraaJ an edr bheerlOva und mi zräM bei lNtts.ezurei

We:steereinl rßoeG nAgst hcan ne-tgeTröfuPd ni Gdnreo

rFü eid älleF nertierstsie cshi uhac edi ecrhwSnier ltnaaa,stSctshawaft ied kueallt umz eormfdrdeP etmttei.rl tüNcrahi„l nrwdee tachglireeig lVlfeorä fua aunmhsmngeäZe hin h,tuun“tcesr tgas taaneawsttsalrOb fSaetn Uernbak.

eiW hrecsw slchoe -AfieefniTgrr auf dei hnncsMee mi fdUmel ir,canhkenw ießw ied winerSerch groaepnSädoidgn ndaleM hse.rAn enciZ„hsw esnMehnc dun nPreefd atub i,csh ihnäclh ewi bie u,dnHen nie etniesvisn nVlruerhäteisatsevrn ,uaf“ gsat dei 4.hgär3-iJe Pedfer mneenh nesMnceh ngbsilnudgseo an und naerrveut eh.inn

Wrid ads iTer nadn chrdu ine whrGaelvetenecrb tgt,eteö ist rde eVrlstu n.mero äofSnlegpt wie eVt-lusr dnu giäsnBeduntngs cudrh os nei inlsrEbe mmekon hinct lseten .rov Die hihenno cshno escwehr tZie red aurTer nnak rhcud gfühhldeSucle dreo uWt tsvtärerk wde.enr

feBfntroe eesni nenbe end ,erelnPfg edi levi iteZ tim nde renTei nvieegrr,bn rvo ellam edirKn udn unc,dJgeleih ied ufa den erefPnd ngeritte sd.ni „Es nkan negal dr,naeu sib nei idKn diwere enie zehieuBgn zu emine eirT nfabueau öknne,“ agst Mlande hser.An iEne sioeeeosplfrnl leBungetig hnac eemin shclnoe eisgEnir ise alut rhsnAe niddgern zu lm.hnepefe

eiD Soggndipodräane sit eerhnLir na edr hweeSirrcn tucSwe-iecehrlbreSz-thAl tmi ctSrknheupw eisgietg ik.ucgEtwlnn Eminal ni erd cWhoe rfhät ies tmi rhien rnSelchü afu ieenn rkoewSu ourh,afBen ow rKedin mit lnEes udn ndHeun etZi riree.bvngn eiD iTree sde ereinsV eriV„ rfü wiez“ disn zilelpse hultsegc udn drneew ebi Tinehrpae tmi iJcunlhendeg und cneehrEanws z.tegstniee

zur Startseite