Pinnow : Kahlschlag am Wanderweg

von 25. Januar 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Anspruchsvolles Wandern im schwierigen Gelände: Wegen Fällarbeiten mit schweren Maschinen ist der Wanderweg am Pinnower See teilweise kaum passierbar.
1 von 3
Anspruchsvolles Wandern im schwierigen Gelände: Wegen Fällarbeiten mit schweren Maschinen ist der Wanderweg am Pinnower See teilweise kaum passierbar. Fotos: madt

Anwohnerprotest: Es ist die zweite Fällaktion in zwei Jahren – Pinnower wehren sich gegen Waldbewirtschaftung am See

Tiefe Furchen ziehen sich durch den gefrorenen Waldboden. Wo noch zuvor Anwohner, und auch viele Besucher aus der Umgebung, die Wanderstöcke auspackten, ist aktuell kein Durchkommen mehr. Denn große Radlader mit schweren Ketten zerpflücken seit zwei Monaten wegen Waldarbeiten am westlichen Ufer des Pinnower Sees den Boden. Weiterlesen: Hunderte Bäume g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite