Raben Steinfeld : Neues Baugebiet am Störkanal

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 19. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das angedachte Baugebiet in Raben Steinfeld wird in zwei Areale unterteilt.
Das angedachte Baugebiet in Raben Steinfeld wird in zwei Areale unterteilt.

Investor plant 33 Häuser nach ökologischen Gesichtspunkten im Raben Steinfelder Unterdorf

Blick ins Grüne. Innovative Energiekonzepte. Orte der Begegnung mit Gemeinschaftsgrün. So könnte es werden, das ökologische Wohnen „Ostufer Störkanal“ in Raben Steinfeld. Bauunternehmer Karsten Bunsen von der gleichnamigen Bunsen Bauausführung in Schwerin stellte jetzt seine Pläne der Öffentlichkeit vor. Die kam auch. Die Sitze im Raben Steinfelder Gem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite