Wittenförden TV : Jugendliche bringen ihr Dorf auf die Mattscheibe

von 14. September 2020, 17:20 Uhr

svz+ Logo
Das erste Interview: Paul (l.) erfährt mehr über die Arbeit der Wittenfördener Jugendfeuerwehr.
Das erste Interview: Paul (l.) erfährt mehr über die Arbeit der Wittenfördener Jugendfeuerwehr.

Wittenförden stärkt die Jugendarbeit: Fünf Jugendliche produzieren monatliche Beiträge aus dem Alltag in der Gemeinde

Einfach mal ausprobieren: Das dachte sich Fabio, als er auf einem Zettel von der Gründung eines TV-Projektes in Wittenförden las. Schnell überredete er noch ein paar Freunde und schon stand das ganze Fernseh-Team – von der Moderatorin bis hin zum Kameramann. Wenige Tage später standen die fünf Schüler bereits mit Rainer Killer, dem Gründer der TV-AG, v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite