Leezen : Kinder erforschen Insekten

svz+ Logo
Tägliche Inspektion: Nele, Amy und Lunis (v.l.) halten nach neuen Bewohnern im Insektenhotel Ausschau.
Tägliche Inspektion: Nele, Amy und Lunis (v.l.) halten nach neuen Bewohnern im Insektenhotel Ausschau.

Holzspielzeug weckt Neugier im Leezener „Zwergenparadies“

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
19. Mai 2020, 16:07 Uhr

Natur- und Umweltschutz sind für die Kinder im Leezener „Zwergenparadies“ nicht einfach nur zwei Begriffe. Im Gegenteil: Sie können beides täglich erleben. Dank zweier Insektenhotels aus Holz, die die Kit...

rNa-tu dnu hUmezcuttwsl isnd rüf eid dnKier im eezenLer „gZe“arnwspreaide nchit nhifeac urn wzie f.ieregfB mI tg:inGeeel Sie nnnekö sibeed tchlgäi be.leenr anDk zwreie enesosknthtelI sau ,oHzl die eid aitK edr aJiffUiorat-lllnhnneeh onv der mgaWe uz achhtienneW erlatenh aehtt und tim nnede ide rctunnEghii sbentse ufa den eieWbaegtnlnt vrebeeriott i.st i„De gneunJ dnu ändMhec sind agnz iifasztnre nvo edn seoIenshettkl.n naWn merim sie knenn,ö zeninriipes sei eid soeltH ndu nhseuc hnac nunee e,nohnBew“r ceitrehbt rierzhiEne mAeaninre ösr.ieDr rWi„ ahnbe tmi edn dirKnen ucah rdielB nvo eBnein nud pSnnnie lgeamt udn gtrlü,eeb wo sich lhweesc esItnk istnienen tenknö“, klrreät iörsrDe rwetie, edi hcis iihsclthc rbeü end etuNzn der lzpluHizeeoseg fe:rtu „rWi önennk iedse sreh utg frü neruse brteiA ztnuen dnu ned Knridne so eid tNaru onch sbeesr abhnrnge.en“i  

zur Startseite