Zietlitz : Startschuss für die Krötenretter

von 07. März 2021, 11:39 Uhr

svz+ Logo
Die letzten Absprachen erledigt Mandy Brügmann (M.) mit Uwe Klaut und dann werden die Helfer eingewiesen. Die Gnevenerin hat die Aktion ins Leben gerufen.
Die letzten Absprachen erledigt Mandy Brügmann (M.) mit Uwe Klaut und dann werden die Helfer eingewiesen. Die Gnevenerin hat die Aktion ins Leben gerufen.

Mehr als 40 Freiwillige haben geholfen, den Schutzzaun für Frösche und Co. aufzubauen. Das Sammeln kann beginnen.

Zietlitz | Eisiger Wind und Temperaturen kurz über dem Gefrierpunkt. Wanderwetter für Kröten sieht anders aus. Doch bald werden sich die Amphibien zwischen Zietlitz und Pinnow wieder auf den Weg machen, erklärt Uwe Klaut. Er ist ehrenamtlicher Helfer beim Naturschutzbund (Nabu) in Schwerin. Er kennt sich aus mit Kröten, Fröschen und Co. und erklärt den mehr als ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite