Kritzow, Vorbeck und Gneven : Kreisstraße 105 wird ausgebaut - Vollsperrungen

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 28. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
An der Kreisstraße 105 zwischen Kritzow und Gneven werden derzeit Bäume und Sträucher gefällt.
An der Kreisstraße 105 zwischen Kritzow und Gneven werden derzeit Bäume und Sträucher gefällt.

Anwohner müssen mit Vollsperrungen zwischen Kritzow und Gneven rechnen

Viel Geduld brauchen die Einwohner von Kritzow, Vorbeck und Gneven in den kommenden Wochen. Denn die Kreisstraße 105, die die Dörfer miteinander verbindet, wird von Grund auf erneuert. Dabei handelt sich um einen Straßenabschnitt von dreieinhalb Kilometer Länge. Auch ein Radweg wird geplant „Die bestehende Kreisstraße befindet sich in einem schlechten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite