Schweriner Umland : Pinnower und Goderner organisieren leuchtenden Adventskalender

von 02. Dezember 2021, 15:49 Uhr

svz+ Logo
Auch Nummer 17 ist schon festlich geschmückt. Wo das Fenster zu finden ist, wird aber noch nicht verraten.
Auch Nummer 17 ist schon festlich geschmückt. Wo das Fenster zu finden ist, wird aber noch nicht verraten.

In der Vorweihnachtszeit gibt es in der Gemeinde 24 ganz besonders schön geschmückte Fenster, die zum Schauen und Spazieren einladen. Feuerwehrförderverein, Kirchengemeinde und Senioren haben die Aktion vorbereitet.

Pinnow/Godern | Groß prangt die Eins im Fenster. Geschmückt und besonders gut beleuchtet macht sie den Anfang für den leuchtenden Adventskalender der Gemeinde Pinnow. Doch allein bei der einen Zahl bleibt es nicht, erklärt Daniela Lemmer-Helms, Vorsitzende des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Godern. Insgesamt 24 Fenster werden bis zum Heiligabend leuchten. „...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite