Friedrichsmoor : Ziegenhalter vernachlässigt seine Tiere

svz+ Logo
Die Tiere waren tagelang sich selbst überlassen, eine Ziege hatte sich im Zaun stranguliert.
Die Tiere waren tagelang sich selbst überlassen, eine Ziege hatte sich im Zaun stranguliert.

Veterinäramt prüft Zustand der Herde und ordnet sofortige Schur der Schafe und Räumung der Weide an

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von
24. Juni 2019, 05:00 Uhr

Eine unschöne Entdeckung hat Revierförster Gerd Weiberg jüngst auf einer Weide bei Friedrichsmoor gemacht: Zwei Ziegen hatten sich im Zaun verfangen, eine war bereits tot. Auch die mehr als 50 Schafe auf ...

nEei hcsnneuö denEgnktuc tha vörreRefteirs edGr brieegW nstügj fua rneei edeWi bei dhcrosmriirFeo eag:hmtc Zwei Zinege tnhtae sich im Znau anne,fvreg eein raw eestibr .tto hucA ide herm als 50 eafchS ufa dre eedWi warne cnho im ehtdinc W.ierelntlf beigrWe iteomefrnri sad ärreatieVntm sde enadieLkrss cgali-hLdsP.wustmuri

Es gba enien rt--nmVeOTroir tmi med rzFebineelhcstä dnu med reHlta dre e.rTei esrDei eebeutrte ,cjhode dsas er sihc emiäßgerlg um edi eirTe ee.krümm Bmei rov rtO Tre,nim ernwa thWcrBaiso-etse uaf edr Wsi.ee „Wnen chi ortd eisuetroaghcbv ba,eh etnssmu dei iTere hsic ads Wesars usa edm Gnabre onlhe. oS nnka mna enkei cfeaSh “,htaeln erniotm Gder Wbgeier. nneD huac die otet Zeegi hbae ribeest mereher Tgae mi aZnu nh,anegeg voreb re sei unengfde dun febrtie ht.a Der ererirfeövtRs hff,to asds ied rieeT nnu brsees ergrstov .nsdi

oVn eeinr ügRe ash edi edBöher dhecnon inhtc .ab eiD„ fceSah senmsü dedgirnn croensehg d.nerew Der lertaH tsi atefrufordeg sda mdgheeun zu larenassenv udn edi eeirT von der idWee zu etefner,nn nedn auhc fraüd eitgl enkei mguneinhGeg v,“ro kerlätre srihKespercre dsneAar i.nBon eDr laHter erd hSceaf und neZige tsi sirene lhicPtf nngem.hkoeacm iDe reTie nwera nnoSagt nbdeA nov edr Wdeei in dre ewLzit dhuns,rcvnwee red unZa ocnh a.d

zur Startseite