Feuerwehr im Einsatz : Crivitzer kämpfen erneut gegen die Wassermassen

IMG-20190827-WA0009.jpg

An der Gartenstraße und vor dem Krankenhaus hatten sich größere Mengen gesammelt

von
27. August 2019, 20:23 Uhr

Während in einigen Regionen rund um die Landeshauptstadt lediglich kleine Regenschauer fielen, waren die Crivitzer am Dienstag wieder mit erheblichen Wassermengen konfrontiert. Am frühen Abend rückten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in die Gartenstraße aus. Das Regenwasser drohte von dort aus, in das Lager eines Supermarktes zu laufen. Auch vor dem Krankenhaus hatte sich Wasser angestaut. Die Feuerwehrmänner halfen auch hier aus. Ein Blitzeinschlag sorgte zwischenzeitlich für einen Alarm der Brandmelderanlage des Krankenhauses: Es handelte sich aber glücklicherweise um ein technisches Problem.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen