Schloss Basthorst : Essen wie die Könige

von 18. Juli 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Lehrling Len schaut genau zu, wie Robert Köster eine Pfifferlingssuppe kocht. „Wir bieten gern regionale und saisonale Produkte an“, erklärt der Sous Chef. Pilze werde es in diesem Jahr wegen der großen Trockenheit jedoch nur wenige geben.
Lehrling Len schaut genau zu, wie Robert Köster eine Pfifferlingssuppe kocht. „Wir bieten gern regionale und saisonale Produkte an“, erklärt der Sous Chef. Pilze werde es in diesem Jahr wegen der großen Trockenheit jedoch nur wenige geben.

Mahlzeit auf dem Land – heute: Auf Schloss Basthorst kombinieren die Köche gern traditionelle Küche mit neuen Ideen

Ob Dinner bei Kerzenschein, Fischspezialitäten oder deutsche Hausmannskost – das Schweriner Umland bietet so Einiges an kulinarischen Entdeckungen. Wir stellen in dieser Woche fünf Restaurants vor, die allemal einen Ausflug wert sind. Heute: Das Schlossrestaurant in Basthorst. „De blouwe Kroon“ und „Wilhelmina Helena“ Wenn Robert Köster den Dauerbrenne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite