Unglück nahe Zickhusen/Bad Kleinen : Lastwagen von Zug in Stücke gerissen - Bahnstrecke bleibt gesperrt

von 27. August 2020, 08:58 Uhr

svz+ Logo
Großes Glück im Unglück: Der Lokführer und Lastwagen-Fahrer kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Großes Glück im Unglück: Der Lokführer und Lastwagen-Fahrer kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Aufgrund der andauernden Ermittlungen müssen sich Bahnreisende zwischen Bad Kleinen und Lübeck noch mindestens bis Montag auf Zugfahrten verzichten - und auch die Bundesstraße ist weiter gesperrt.

Nach dem Zusammenstoß eines Zuges mit einem Lastwagen bei Bad Kleinen im Landkreis Nordwestmecklenburg ermittelt die Polizei wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und der fahrlässigen Körperverletzung. Schutzengel an Bord: Bahn- und LKW-Fahrer nur leicht verletzt Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, wurden bei dem Un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite