Hofladen der Landfrauen in Leezen : Einkaufen mit gutem Gewissen

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 13. September 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Eier, Kartoffeln, Kürbisse – die frischen Waren sind jeden Freitag bei Ladenschluss ausverkauft. Peggy und Torsten Kollex, die Inhaber des Hofladens der Landfrauen in Leezen, freuen sich über den Zulauf.
Eier, Kartoffeln, Kürbisse – die frischen Waren sind jeden Freitag bei Ladenschluss ausverkauft. Peggy und Torsten Kollex, die Inhaber des Hofladens der Landfrauen in Leezen, freuen sich über den Zulauf.

Peggy und Torsten Kollex haben vor einem Jahr den Hofladen der Landfrauen in Leezen gegründet und bieten Produkte aus der Region an.

Peggy Kollex geht noch einmal durch den Laden. Sie nimmt eine Flasche Gin aus Brüel aus dem Schrank aus Großmutters Zeit und dreht das Etikett nach vorne. Prüfend schaut sie, ob die ungespritzten Kürbisse, Kartoffeln, Äpfel, Tomaten und Gurken ordentlich platziert sind. Ein letzter Blick in die Kühlvitrine mit Wildfleisch aus Dobbertin, dann öffnet sie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite