Crivitz : Was ist der Unterschied zwischen Berufsfeuerwehr und freiwilligen Brandschützern?

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 20. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Gemeinsam geht vieles leichter: Nico Dunst schätzt in der Freiwilligen Feuerwehr Crivitz besonders die Kameradschaft, auch zu  Amtswehrführer Markus Eichwitz.
Gemeinsam geht vieles leichter: Nico Dunst schätzt in der Freiwilligen Feuerwehr Crivitz besonders die Kameradschaft, auch zu Amtswehrführer Markus Eichwitz.

Brandschutz ist Ehrensache: Nico Dunst hat sein ehrenamtliches Engagement zu seinem Beruf gemacht.

Im Ernstfall sind sie da. Kennen dann weder Feierabend noch Dienstschluss: Freiwilliger Brandschützer zu sein, ist kein Acht-Stunden-Job, sondern ein Ehrenamt, das von den Männern und Frauen viel Engagement verlangt und zuweilen auch an die Substanz geht. Warum sich aber trotzdem Menschen für den Brandschutz engagieren und was sie antreibt, darüber wo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite