Crivitz : 82-Jähriger fährt mit Auto in Tische und Stühle von Gaststätte

svz+ Logo
Bei dem Unfall am „Haus am See“ wurde die Beifahrerin schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. Zwei Polizisten der Wasserschutzpolizei saßen am Nebentisch. Sie hatten Glück im Unglück.
1 von 3

Bei dem Unfall am „Haus am See“ wurde die Beifahrerin schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. Zwei Polizisten der Wasserschutzpolizei saßen am Nebentisch. Sie hatten Glück im Unglück.

82-Jähriger verwechselt Brems- und Gaspedal und rast in Tische und Stühle der Gaststätte „Haus Seeblick“ – Gäste hatten Glück.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
04. August 2019, 20:00 Uhr

Bei diesem Unfall hatten gleich mehrere Schutzengel ihre Finger im Spiel: Am Freitag raste ein 82-Jähriger Mann mit seinem Pkw in das Restaurant „Haus Seeblick“ in Crivitz. Laut Polizei wollte der Schweri...

Bei mdeesi lflUna httane celigh eerermh centuhSzgle irhe enigrF mi p:eSli Am trFigea saert ein Ji2ä-egrh8r annM mti iemsne wPk ni das euatRntasr Husa„ lcbSike“e ni .tzCvrii utLa oPizlei loewtl red Sneiwrcreh argdee auf dme bienendügneeeglrge tlrkPaazp ükrcswärt ea.arskupn iDbea llos er sad salpdeGa tmi edr mBeesr hvwsrceetel h.eanb Er ughliecnsebt qreu ebür die aßeStr dun fruh lSüthe und esThci afu rde Tersears .um Erts ied auwHsand teotpsp eid .rFhat

eDi irfeinheBra euwrd bei dme Ulfnla rhwcse tvtrlzee. eiS dewru in ein raaehkKunns hgabre.tc lcküG mi lgkcUü:n Bie med lUlfan durwe kein aeguRratattssn z.tevlret as„D sit ien enu“rdW, agts ebanhrI Miak tg,rHio red cuha ma Snogtan ocnh rrhaöb tmnemoignem awr. ruN„ izew nnuietM vor med llfanU saeßn an mde scihT nhco ziwe “s,äteG so rog.itH Bei emd T,ompe itm emd dre Ktwapnoegmka in ide sawHdanu u,hrf hetänt eiesd umak neie caCneh bthe,ag zcseeun.wuiah uhcA edi Getäs am ectbhensNi ttehna lGk.cü troD rarnbhvceet aeedrg wiez tioelPsizn der scesipletWhiosruzza rieh ttaMpesuia.sg eiS lrtevehfe asd rghzauFe unr na.pkp

utLa aitszeRteenrsratub gHoitr tsi rde Schdena o,rgß sein csäGhetf ankn aber ftefnöeg n.eelbbi hI„c eabh sfoort die mfriauBa anru.neegf eiD ehnba lseal überrft“ü,p gtsa dre -.riäg0e5Jh niE trSkaeti rwid unn end euennag eacnShd b.frnezfei eDi„ cnsewreh ntlnä,eedFesr eid aawdnHus nud edi gHingesunzalae dsin ljfneedlas dhna,“i os .rgtHio

uatL lzPeioi ridw nun newge reutvprrngleeöKz ggeen dne ohrefruAa,t edr ouvzr nhco bsetls taGs im Hsau„ S“eiekbcl rwa, imr.ttetle uZedm gteh eni swinieH an ide eseeilFhe,cürtnlhrs dei nnu nestiecdhne m,ssu ob eid laeFhirkguthciat sde Jn2r-iehäg8 cnho vdhonaren t.is Iaehbnr togHri tathe scnoh rozvu kien ugtes efh,lGü lsa re end anMn imbe kepnanirE s.ah „rE snhcie snei tuAo thcin hicigtr zu r,ece“rbehshn gsta edr tt.aGwirs

tsEr vor nweenig ngaeT its ni hiewcSrn ein 7-Jähgrr9ei eib nemei rravpkeAöumnas in ienne apuSrmkrte .fragehne atuL hceSrriwen iPziole hrecstut der rhaerF omv redsmleaBp ab. niE gärrh7eJi5- nnaM tnekno tchni mehr nsweuaiche dun urewd ieelmtkgne.m Eni eawKkranengn cabrhte ihn cehswr tvterzel nsi auhr.snanekK nI ienebd eällnF hetdanl se isch um guatr,iemAetazhkfuo ide onv ned rnrFhea nreafbfo rfü nenie mMnteo nhtic hsrceebhrt dwn.eur

 

zur Startseite