Virus im Landkreis Ludwigslust-Parchim : Corona-Verdachtsfall in Cambs nicht bestätigt

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 12. März 2020, 17:53 Uhr

svz+ Logo
/Illustration

/Illustration

Die Vermutung im Umfeld eines Grundschülers der Cambser Schule hat sich laut Angaben des Landkreises nicht bewahrheitet.

Der Corona-Verdachtsfall im Umfeld eines Grundschülers der Cambser Schule hat sich laut Angaben des Landkreises nicht bestätigt. Eine Familie wurde für zwei Tage unter Quarantäne gestellt, weil ein Elternteil Kontakt zu einem bestätigten Fall in Rostock hatte. Doch nun gibt es Entwarnung. Der Fall wurde negativ getestet. Im gesamten Landkreis Ludwigslu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite