Mediclin Crivitz : Chefärztin wechselt nach Parchim

von 02. April 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Eine Stadt ringt um ihre Geburtenstation: Mediclin und Asklepios planen, die Gynäkologie in Parchim zusammenzulegen.
Eine Stadt ringt um ihre Geburtenstation: Mediclin und Asklepios planen, die Gynäkologie in Parchim zusammenzulegen.

Initiative befürchtet bewusste Schwächung der Geburtenstation

Im Ringen um die Geburtenstation in Crivitz schaffen die Krankenhausbetreiber Asklepios und Mediclin weiter Fakten: So wechselt Angelika Schmäcke, bisher Chefärztin der Gynäkologie in Crivitz, zum 1. Mai nach Parchim. Dort wird sie die Chefarztstelle von Kathrin Sensen übernehmen, die laut Asklepios Parchim mit sofortiger Wirkung aus dem Dienst scheide...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite