Bootsführerschein in Schwerin : Fahrschule mit dem Kapitän

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 19. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Im Stadthafen am Beutel liegt die „Black Pearl“, auf der Kapitän Rüdiger Kopplin Landratten das Navigieren beibringt.
Im Stadthafen am Beutel liegt die „Black Pearl“, auf der Kapitän Rüdiger Kopplin Landratten das Navigieren beibringt.

Rüdiger Kopplin fuhr lange Zeit zur See und unterrichtet nun in Schwerin Interessenten für den Bootsführerschein

Schelfwerder | 1962 hat Rüdiger Kopplin bei der Deutschen Seereederei angeheuert, wurde Kapitän auf großer Fahrt und stand ab 1976 als letzter Chef auf der Brücke des MS „Schwerin“, bevor der Stückgutfrachter 1979 verschrottet wurde. Jetzt gibt er in Schwerin als Inhaber einer Bootsfahrschule sein Wissen an angehende Freizeitkapitäne und an Binnen- und Küstenschiffer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite