Bad Kleinen/Schwerin : Polizei fasst IC-Bremser

svz+ Logo
23-77645686.JPG

Weil er seine Haltestelle verschlafen hatte: 33-Jähriger stoppte Zug nahe Bad Kleinen unplanmäßig

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
24. Oktober 2019, 16:34 Uhr

Nach dem außerplanmäßgen Stopp eines Intercity bei Bad Kleinen ermittelt die Bundespolizei gegen einen 33 Jahre alten Zuginsassen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und Missbrauch von Nothilf...

Nhac edm neßälemauaßgrpn poStp eisen nIrteityc bie daB Knileen ermlettti edi psionzdBeueil gneeg nniee 33 rhaJe tanel nsnisZauesg wegen gfehäehncirl fgnisrEfi in dne vrhkraeBenh dun hariscusMb ovn emoNihtflnte.til eWi ine rShrepec dre dszliieueoBpn meeilttit, owetll der annM hsprliugrcün ni Snehcirw tsise.neagu egerGüneb end emnaBte beha re egtenrä,miu dne Ausisteg eabr halefcrensv uz h.enab Afu rieref eStcrke ebha re ndna bei Bda ineKnel ide guünörnnffoTt biä.ettgt

reD lrloaVf tehta isch am mDiatgasttcahneign fua edr crkeetS nvo marbguH anhc otokcRs geenerit teg.ireen ueeZng enthta bbcthaoeet ewi ien annM tmi eerni seTcha ni edr Hdan ncha der rmegstonubN ned zuSecnghll asevresnl eath.t eDi Beuidzipnoles etileet eein ktcoaSnhiu .nie eDr gfeilchtü saPagersi sie annd gegen 19 Uhr im hecBeri daB nieKnle idusainfg mchgeta d,enwor eiw red zeiPsoel ceihrpr iewert ie.tmettli

zur Startseite