B321 : Schwerer Auffahrunfall nahe Waldschlösschen

Zwischen Schwerin und Crivitz kam es zu einer kurzfristigen Vollsperrung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
24. September 2019, 20:35 Uhr

Auf der langen Geraden wollte er in den Wald abbiegen. Kurz vor dem Waldschlösschen auf der B321 setzte ein Autofahrer den Blinker an und bog ins Dunkle ab. Das Fahrzeug dahinter bremste, das dritte Auto ...

Auf erd gnaenl ndearGe lotewl re ni den aldW a.ebnibge zKru vor dem eWlsncdösacshhl ufa red 1B23 etestz ein rArfatoeuh dne elrikBn an dnu gob nsi nDeulk b.a sDa ezahFgur ehnratid btees,mr das dtirte ouAt baer hitcn mehr. erD nlehrrehmreVikeste rhfu imt oervll hgiedecGitwsnik ufa.

znBeni fiel asu. iDe wrehuerFe tkrüec tmi 20 radanKeme na udn istecrhe ied gcfhirleähe lsl.Ueelsgtcnük niE egatnRwtegnsu rsvgoeter edi run lhctie zetelrnetv Uleenaenlmtifhrl. nEi eigzalPoniwe treesrp eid .ßeraSt

eDr lUafln ghachse rzuk nhca bhla sbieen udn ethrfü ruz niree isetgfinurrzk lsVoplguernr der redskaeerVhr ceshnizw nrwhieSc nud rcPmhia. Der rhereVk dewur teilwesie lettg.eieum Gegen 02 Urh hoelt nie hwgaAcpblsneep ide ahrinetügnuhfct toAus b.a eDi tkcreeS sti iimrttleelwe wrieed frie.

ulalnf  adlw

zur Startseite