Unfall in Crivitz : Autofahrerin bremst für Igel und wird verletzt - Tier wohlauf

von 14. Juli 2021, 11:44 Uhr

svz+ Logo
_202107141144_full.jpeg

Als die 54-Jährige Frau in Crivitz für das Stacheltier bremste, konnte ein hinter ihr fahrender 71-Jähriger nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr auf. Die Frau kam in ein Krankenhaus.

Crivitz | Eine Autofahrerin hat in Crivitz für einen Igel gebremst - und so einen Auffahrunfall ausgelöst. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte, fuhr ein 71 Jahre alter Autofahrer am Morgen von hinten auf den Wagen der Frau auf. Die 54-jährige Autofahrerin sei leicht verletzt worden und wurde in eine Klinik gebracht. „Der Igel überstand den Vorfall unverle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite