Plate/Schwerin : Nandu-Jagd und kürzere Schonzeiten - Jäger sind sauer

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 24. März 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Noch sind sie zahlreich auf den Äckern zu sehen: Nandus.
Noch sind sie zahlreich auf den Äckern zu sehen: Nandus.

Änderungen im Jagdrecht sorgen für Unmut bei vielen Waidmännern

Sau tot. Hirsch tot. Und bald auch Nandu tot? Die Waidmänner in Mecklenburg-Vorpommern werden ab der nächsten Woche ein Tier mehr auf Liste der jagdbaren Arten haben. Der große Laufvogel Nandu darf ins Visier genommen werden. Einen entsprechende Änderung, unterschrieben vom Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD), kursiert bereits in den sozialen N...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite