zur Navigation springen

Schausteller-Wagen brennt auf A20 bei Lüdersdorf aus

vom

svz.de von
erstellt am 07.Jun.2010 | 08:29 Uhr

Lüdersdorf | Auf der Autobahn 20 bei Lüdersdorf ist der Sattelanhänger eines Schaustellers, der als Wohneinheit ausgebaut war, aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten. Da sich auf dem brennenden Anhänger auch mehrere Gasflaschen befanden wurde die A20 gestern in beide Richtungen zeitweilig voll gesperrt. Im morgendlichen Berufsverkehr bildete sich ein Stau mit einer Länge von 17 Kilometern. Die 43-jährige Halterin des Fahrzeugs erlitt einen Schock. Durch den Brand wurden mehrere Quadratmeter Fahrbahnbelag beschädigt. Nach Angaben der Halterin entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen