Zwei Schwerverletzte bei Pferdekutschenunfall in Warnemünde

Zwei Schwerverletzte bei Pferdekutschenunfall in Warnemünde

Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche sind am Dienstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Kutsche in Richtung Diedrichshagen unterwegs, als die zwei Pferde vermutlich aufgeschreckt wurden und durchgingen. Die Kutsche sei dann gegen einen Stein gestoßen, so dass die beiden Insassen auf die Straße geschleudert wurden. , Die 33 Jahre alte Frau und der 67 Jahre alte Mann mussten in eine Klinik gebracht werden. Die Pferde blieben unversehrt.