Warnemünde : Zum 50. Jubiläum erscheint eine CD

Akkordeonspielerin Monika Milles ist die einzige Frau, die im Shantychor De Klaashahns dabei ist. Sie hat vor wenigen Tagen ihren 65. Geburtstag gefeiert.
Akkordeonspielerin Monika Milles ist die einzige Frau, die im Shantychor De Klaashahns dabei ist. Sie hat vor wenigen Tagen ihren 65. Geburtstag gefeiert.

Der Shanty-Chor beschenkt sich und seine Fans mit „De Klaashahns – 50 Jahre hart am Wind“.

svz.de von
24. April 2014, 13:00 Uhr

Das soll ihnen erst mal einer nachmachen: Der Shantychor De Klaashahns aus Warnemünde feiert in diesem Jahr sein 50. Jubiläum. Fünf Jahrzehnte haben sich die Männer dem maritimen Gesang verschrieben. Aus dem Gründungsjahr ist noch Reinhold May dabei. Rolf Wendt kam 1968 dazu.

Aus Anlass des Jubiläums haben die Chormitglieder sich und ihre Fans mit einer CD beschenkt. „De Klaashahns – 50 Jahre hart am Wind“ ist in diesen Tagen erschienen und in Warnemünde bei Coaast-Rock am Leuchtturm 4 und in der Buchhandlung Krakow Nachf. erhältlich. Produziert wurde sie bei Reinhard Möller vom Nordsound-Studio. „Die Arbeit hat großen Spaß gemacht und war gleichzeitig auch ein hartes Stück Arbeit“, sagt der Produzent. „Gemeinsam mit dem musikalischen Leiter, Klaus Papenfuß, haben wir um ein gut klingendes Ergebnis gerungen.“ Die Titel-Auswahl ist vielseitig und reicht von altbekannten Standards bis hin zu interessanten Folk-Songs, sodass ein Bogen vom traditionellen Shanty bis zu Santiano geschlagen wird.

Damit die Fans mit ihren geliebten Shanty-Jungs und Akkordeon-Spielerin Monika Milles als einziger Frau im Männerchor feiern können, gibt es am 6. September ein Konzert im Kurhaus. „Außerdem ist ein Shanty-Treffen mit anderen Chören geplant“, sagt der Vorsitzende Willi Kurth. Jede Woche proben De Klaashahns einmal in der Warnemünder Vogtei, damit auch die neuen Lieder toll klingen.






zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen