Honig aus dem Barnstorfer Wald : Rostocker Zoo eröffnet Schauimkerei

von 03. Mai 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Zoo-Imker Karl Weinkauf kümmert sich um seine Völker.
Zoo-Imker Karl Weinkauf kümmert sich um seine Völker.

Die Saison wird traditionell am 1. Mai mit dem Frühlingsfest eingeläutet. Das musste ausfallen, doch die Bienen arbeiten fleißig.

Rostock | Am 1. Mai wurde im Rostocker Zoo die Bienensaison eröffnet. Bis zum September könne die Schauimkerei nun täglich ab 9 Uhr besucht werden, wie der Zoo mitteilte. Das traditionelle Frühlingsfest musste wegen der Corona-Pandemie ausfallen, hieß es. Auch interessant: Rostocker Zoo startet wieder Wettbewerb für Hobbyfotografen Der Zoo Rostock betreib...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite