Rostock : Leuchtende Giraffen erobern den Zoo

von 28. Dezember 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Noch ist der Zoo geschlossen, aber die Leuchtgiraffen machen Hoffnung auf das neue Jahr.
Noch ist der Zoo geschlossen, aber die Leuchtgiraffen machen Hoffnung auf das neue Jahr.

Die Zoolights sollen von Ende Dezember 2021 bis zum Ende März 2022 im Zoo Rostock ausgestellt werden.

Rostock | Als Vorbote für bessere Zeiten werden fünf Giraffen am Dahlienquartier an der Eichenallee den Zoo erhellen. Fünf Rostocker Unternehmen haben die Patenschaft für die drei erwachsenen Giraffen und zwei Jungtiere übernommen. Die Tiere und Fantasiewesen aus chinesischer Ballonseide sind Leihgaben des Osnabrücker Zoos. Die afrikanischen Savannentiere sind ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite