Neue Tiere und Gehege : Der Rostocker Zoo blickt gespannt ins neue Jahr

von 11. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Krokodil ist das Zootier des Jahres 2021. Gemeinsam wollen viele Initiativen und Einrichtungen in diesem Jahr auf die Gefährdung der Krokodile aufmerksam machen.
Das Krokodil ist das Zootier des Jahres 2021. Gemeinsam wollen viele Initiativen und Einrichtungen in diesem Jahr auf die Gefährdung der Krokodile aufmerksam machen.

Erste Veranstaltungen und neue Artenschutzprojekte werden gestartet. Die Pandemie hat der Zoo relativ gut überstanden.

Rostock | Der Rostocker Zoo blickt optimistisch auf das kommende Jahr 2021. „Wir schauen zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns auf die baldige Wiedereröffnung des Zoos“, sagte Zoodirektor Udo Nagel. Einige Neuerungen stehen in den Gehegen und Anlagen an, einige Tiere kommen neu in den Zoo. Sogar ein erstes, vorläufiges Veranstaltungsprogramm stellte der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite