Warnemünde : Wiro stellt Pläne zur Mittelmole vor

von 13. November 2018, 22:35 Uhr

svz+ Logo
Die Visualisierung soll nur die Größenverhältnisse zeigen. Es handelt sich nicht um gültige Pläne.  Zeichnung: Böge Lindner K2 Architekten
1 von 2
Die Visualisierung soll nur die Größenverhältnisse zeigen. Es handelt sich nicht um gültige Pläne. Zeichnung: Böge Lindner K2 Architekten

250 Gäste beim Ortsbeirat: Einwohner fordern wegen Überfüllung und fehlender Transparenz weitere Sitzung.

Das hat es im Warnemünder Ortsbeirat noch nie gegeben: Bei etwa 250 Besuchern zum Thema Mittelmole musste der überwiegende Teil der Gäste am Dienstagabend stehen, einige haben die Cafeteria in der Friedrich-Barnewitz-Straße deshalb verlassen. Die Bebauung der Mittelmole ist seit 2012 ein Dauerbrenner. Zu den Streitpunkten zählen Geschosshöhen, Optik un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite