Stadtjubiläum Rostock : Oberbürgermeister lädt Royals nach Rostock ein

Ganz besonders freuen würde sich Oberbürgermeister Roland Methling (l.), wenn Mette-Marit und Haakon von Norwegen im Jubiläumsjahr seiner Einladung nach Rostock folgen.
Foto:
Ganz besonders freuen würde sich Oberbürgermeister Roland Methling (l.), wenn Mette-Marit und Haakon von Norwegen im Jubiläumsjahr seiner Einladung nach Rostock folgen.

Methling hofft auf Kronprinzenpaare wie Mette-Marit und Haakon von Norwegen beim Stadtjubiläum #wirkoennenrichtig

svz.de von
27. Mai 2017, 07:00 Uhr

Der Oberbürgermeister lädt die Kronprinzenpaare von Schweden, Dänemark und Norwegen zum Stadtjubiläum der Hansestadt 2018 ein. „Die nordischen Königshäuser haben immer auch ein bisschen über Rostock gewacht“, sagt Roland Methling (parteilos). „Vielleicht schaffen wir es, die drei Kronprinzenpaare nach Rostock zu bekommen“, äußerte er gegenüber der Botschafterin des Königreiches Norwegen in Deutschland, Elisabeth Walaas. Sie hatte am Dienstag die Hansestadt besucht, sich ins Gästebuch eingetragen und hier den Nationalfeiertag zur Unterzeichnung des Grundgesetzes am 17. Mai 1814 nachgefeiert.

Neben der Festigung der wirtschaftlichen Beziehungen warb Methling bei ihr auch um die Anwesenheit des Prinzenpaares Mette-Marit und Haakon von Norwegen. Und für diese Werbung fuhr er groß auf. „Haakon ist ja auch Wassersportler“, sagte Methling, und sei der Marine verbunden. Wassersport könne die Stadt bieten und außerdem seien 2018 auch Vertreter der Marinehauptstädte der ganzen Welt nach Rostock geladen. Auch habe die Hansestadt Genting – drittgrößte Kreuzfahrtreederei der Welt – als Partner, in deren Funktion als Eigner von MV-Werften. Und Genting halte ja die Hauptanteile an Norwegian Cruise Line. Das fand die Botschafterin immerhin alles „sehr spannend“ und schrieb eifrig mit. „Das werden wir mit einer positiven Empfehlung mit den Mitarbeitern des Königspaares besprechen“, sagte Elisabeth Walaas – „mit guten Argumenten“.

Methling soll zusammen mit Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) auch Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden und Kronprinz Frederik und Prinzessin Mary von Dänemark angeschrieben haben. Am liebsten hätte er alle gleichzeitig zu Besuch – „das wäre toll, aber auch schwierig“, räumte er ein – allein terminlich und gewissermaßen politisch – damit sie sich nicht gegenseitig die Show stehlen. Das Stadtjubiläum feiert Rostock mit diversen Veranstaltungen kultureller, sportlicher oder auch wirtschaftlicher Natur, die sich über das Jahr verteilen und nicht nur auf den eigentlichen Stadtgeburtstag am 24. Juni beschränken. Außerdem wird es als Doppeljubiläum mit dem der Universität – 600 Jahre in 2019 – gefeiert. Mit den Vorbereitungen ist eine eigene kleine Abteilung betraut.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen