Graal-Müritz : Blütenpracht verzaubert

Die Graal-Müritzerin Rosemarie Seifert ist jedes Jahr von der Blütenpracht beim Rhododendron-Parkfest fasziniert. Fotos: Michaela Kleinsorge
1 von 2
Die Graal-Müritzerin Rosemarie Seifert ist jedes Jahr von der Blütenpracht beim Rhododendron-Parkfest fasziniert. Fotos: Michaela Kleinsorge

Beim Rhododendron-Parkfest stehen die Pflanzen im Mittelpunkt #wirkoennenrichtig

svz.de von
29. Mai 2017, 08:00 Uhr

„Wir sollten heute der Torismuszentrale und Petrus danken“, sagt Otto Danitz. Am Sonnabend besuchte der Graal-Müritzer wie in jedem Jahr mit seiner Lebensgefährtin Rosemarie Seifert das Rhododendron-Parkfest. Die Blütenpracht wollten sich die beiden Senioren auf gar keinem Fall entgehen lassen. Und überhaupt sei die Bummelmeile die zweite Attraktion der Veranstaltung, die jedes Jahr viele Anwohner aus der Region und Urlauber anziehe, so Seifert.

Hier durften die Besucher im Kunsthandwerk, Blumenhandel und bei anderen Gewerbetreibenden stöbern. Da wurde mancher Freund von Stauden, Rosen oder Azaleen für den eigenen Garten schnell fündig oder fand die passende Dekoration für die Terrasse und das Wohnzimmer. Tagsüber war ebenfalls auf der Parkbühne zwischen Shantys, Folk und Evergreens viel los. Ein generationsübergreifendes Veranstaltungsprogramm überzeugte Jung und Alt. „Wir freuen uns bereits auf das Konzert heute Abend mit Joy Flemming“, sagt Rosemarie Seifert.

Doch bevor die Scheinwerfer angingen, wurde erst einmal die neue Rhododendron-Königin gewählt, die Graal-Müritz bei Veranstaltungen vertreten und die Parkbesucher bei Führungen informieren soll. Nachdem Charline Völkel, Königin von 2016, von Dr. Bernd Kunze, Chef der Tourismus und Kur GmbH, mit einem besonderen Dankeschön für die vielen Stunden entthront worden war, wartete bereits die Nachfolgerin auf ihr Krönchen samt offizieller Amtseinführung. Annemarie Fleischer durfte bereits im Vorjahr als Prinzessin der Königin bei ihren Amtsaufgaben zur Seite stehen und ist wie alle Vorgängerinnen Auszubildende bei der Tourismus und Kur GmbH. „Ich hoffe, dass ich der ehrenvollen Aufgabe gerecht werde“, sagt die junge Frau. Sie hat erst einmal ein Jahr für die zeitaufwendige Regentschaft eingeplant. Im Anschluss folgten eine Autogrammstunde und die erste Parkführung für die Königin und die Besucher.

Der Tag endete stimmgewaltig mit dem besagten Konzert der Rock- und Blueslegende Joy Flemming und einer Feuershow. Auch am Sonntag waren viele Künstler für ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm angekündigt worden.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen