Sandburgenwettbewerb : Baumeister sind gefordert

An die Schippe, fertig los: Beim Wettbewerb darf gebaut werden, was gefällt. So wie die kleine Sina, die ihre Burg mit spitzen Türmen verziert.
An die Schippe, fertig los: Beim Wettbewerb darf gebaut werden, was gefällt. So wie die kleine Sina, die ihre Burg mit spitzen Türmen verziert.

Am 6. Mai startet Graal-Müritz mit Sandburgenwettbewerb in die Saison. Anmeldung im Haus des Gastes #wirkoennenrichtig

svz.de von
23. April 2017, 09:00 Uhr

Es heißt wieder: An die Schippe, fertig, los. Denn am Sonnabend, 6. Mai, wird mit einem Sandburgenwettbewerb in Graal-Müritz die Saison eingeläutet. Ab 11 Uhr verwandelt sich der Strand bei der Seebrücke am Turm der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in einen großen Natur-Sandkasten. Und jeder, der Lust hat, kann beim großen Buddeln mitmachen, entweder allein, zu zweit oder im Team. Die Teilnahme ist kostenfrei, kreative Hobby-Architekten müssen sich lediglich vorher anmelden.

Vorgaben zu den Bauwerken, die an diesem Tag in den Sand gezaubert werden, gibt es keine. Ob imposante Burg, Fantasiegestalt oder Ungeheuer – für den Bau sind Sand und Wasser in ausreichender Menge vorhanden. Auch weitere Hilfsmittel und Dekoration sind erlaubt und dürfen mitgebracht werden. Am Ende gegen 13.30 Uhr prämiert eine Jury unter allen Teilnehmern die schönste Sandkreation.

Damit auch alle, die nicht mitbuddeln wollen, auf ihre Kosten kommen, sorgt die Tourismus- und Kur GmbH mit Kinderbespaßung, Musik und Moderation für Spaß am Strand. Außerdem stehen spezielle Strandkörbe zum Beobachten bereit. Aber nicht nur in Graal-Müritz werden an diesem Tag Kunstwerke aus Sand kreiert. Auch in Markgrafenheide (ab etwa 11 Uhr beim Strandaufgang Strandresort), Kühlungsborn (ab 10.30 Uhr beim Strandaufgang 2) oder Rerik (von 14 bis 16 Uhr am Strand links von der Seebrücke) findet das große Buddeln zum Saisonauftakt statt.

Teilnahme Graal-Müritz: Das Anmeldeformular gibt es im Haus des Gastes, Rostocker Straße 3, oder im Internet unter www.graal-mueritz.de/ pdf/anmeldeformular-sandburgen wettbewerb.pdf

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen