zur Navigation springen

#wirkoennenrichtig heimat : Autos mit Sammlerwert und modernste Medizin

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

In jeder Wochenendausgabe der NNN veröffentlichen wir historische Ansichten unserer Hansestadt Rostock.

Auch im Jahr 1967 fuhren schnittige Wagen durch Rostocks Straßen wie hier in der Doberaner. Natürlich wurden diese Edelkarossen sofort als „Westwagen“ ausgemacht und bewundert. Der DDR-Bürger nutzte seinerzeit etwas behäbigere Modelle wie jenes im Gegenverkehr aus Richtung Stadt. Die – das sollte man nicht verhehlen – besitzen heute allerdings auch einen immensen Sammlerwert.

Im Hintergrund reihen sich die nach wie vor imposanten Gebäude der historischen Frauen-, der Augen- und der HNO-Klinik (von rechts). Sie waren in schneller Folge 1887, 1892 und 1899 errichtet worden. Die Universitätseinrichtungen zählten seinerzeit zu den modernsten ihrer Art. Die nach ihrem Gründer Otto Körner benannte Hals-, Nasen-, Ohrenklinik beispielsweise galt damals als das erste Gebäude Deutschlands, unter dessen Dach alle drei Teilrichtungen des Medizinfaches gemeinsam Platz fanden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen