Warnemünde : Zwei neue WC-Anlagen im Ostseebad übergeben

von 02. Juli 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Freut sich, dass die neuen Toilettenananlage am Strandaufgang 1 jetzt auch für die Öffentlichkeit nutzbar ist: Axel Pohl ist beim Amt für Umwelt- und Klimaschutz für diesen Bereich zuständig.
Freut sich, dass die neuen Toilettenananlage am Strandaufgang 1 jetzt auch für die Öffentlichkeit nutzbar ist: Axel Pohl ist beim Amt für Umwelt- und Klimaschutz für diesen Bereich zuständig.

Zwei neue Toilettenanlagen sind am Donnerstag in Warnemünde übergeben worden. Sie kosten jeweils 250.000 Euro und passen sich äußerlich der Farbe des Sandes der Dünen an.

Warnemünde | Toilettengang deluxe: Zwei neue öffentliche WC-Anlagen wurden am Donnerstag an der Seepromenade 3a und am Stephan-Jantzen-Platz 1 in Warnemünde übergeben. Sie ersetzen die baulich veralteten und nicht mehr zeitgemäßen Anlagen aus den 90er-Jahren. Auch interessant: Zwei neue Toilettenanlagen für Warnemünde „Mit den neu errichteten Bauten werden d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite